Rasend schnelle LTE-Tarife ohne Mindestlaufzeit

Wer heute auch unterwegs mit Highspeed im Internet surfen möchte, profitiert vom stetig voranschreitenden Ausbau des LTE-Netztes. LTE steht für Long Term Evolution und ist quasi der Nachfolger des UMTS-Datenstandards. Um mobile Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s nutzen zu können wird aber nicht nur ein entsprechendes 4G-Smartphone- sondern auch ein Tarif benötigt, der Handy bzw. SIM-Karte im schnellen Datennetz registriert. Die Provider verpacken das gerne in einem Handyvertrag mit 12- oder 24 Monaten Laufzeit. Dass es auch anders geht, zeigen die aktuellen LTE-Tarife. So sind bei eteleon.de drei Aktionstarife gelistet, die schnelles LTE, zusätzliche Inklusivleistungen und eine monatliche Kündigungsmöglichkeit versprechen.

Schon ab 4,99 € Grundgebühr

Wie günstig ein Tarif mit LTE-Nutzung sein kann, zeigt die LTE ALL-IN M Aktion von Simply. Für 4,99 € mtl und einmalig 4,99 €für das Starterpaket bekommt der Nutzer eine 200-MB-LTE-Flat und kann Monat für Monat bis zur Traffic-Grenze mit bis zu 50 MBit/s online gehen. Dazu gibt alle 30 Tage 100 Frei-SMS sowie 100 Gratis-Minuten in alle deutschen Netze. Danach kostet jede weitere Minute / SMS nur 15 Cent. Einen etwas umfangreicheren LTE-Tarif bietet DeutschlandSIM mit der ALL-IN XL Aktion. Hier gelten die gleichen Minuten- und SMS-Preise, wobei hier monatlich 250 Frei-Nachrichten und -Minuten zur Verfügung stehen. Für Monatskosten in Höhe von 9,99 € gibt es allerdings 1 GB LTE Traffic (50 MBit/s). Das Starterpaket sprich die SIM-Karte kostet hier einmalig 9,99 €.

Allnet-Flat mit 4G-Datenspeed

Natürlich gibt es unter dem Smartphone-Nutzern auch jede Menge Vieltelefonierer. Dafür empfiehlt sich eine Allnet-Flat, die bei eteleon auch als monatlich kündbarer Tarif angeboten wird. Zumindest ist das beim LTE 1500 Angebot von hello mobil der Fall. Darin enthalten ist neben der Telefonie-Flat auch eine SMS-Flat in alle Netze. Das eigentliche Highlight ist allerdings die 50 MBit/s schnelle Datenoption, die erst ab einem monatlichen Datenaufkommen von 1,5 Gigabyte gedrosselt wird. Dieser Tarif kostet 16,99 € mtl. und 29,99 € Anschlussgebühr, zählt aber ohne Zweifel zu den günstigsten Allnet-LTE-Lösungen, die ohne klassische Vertragsbindung angeboten werden.

Mit praktischer Datenautomatik

Alle drei LTE-Aktionen werden zusammen mit der so genannten Datenautomatik angeboten. Diese sorgt dafür, dass der LTE-Traffic ganz von alleine erweitert wird. Das Ganze funktioniert bis zu drei Mal pro Abrechnungszeitraum. Dabei kommen jeweils 100 MB LTE-Datenvolumen für 2 € hinzu, so dass der Smartphone-Besitzer nicht direkt eingebremst werden und nur noch GPRS nutzen können. Natürlich wird der Nutzer immer per SMS darüber informiert und kann sein Surf-Verhalten entsprechend anpassen.

2015_06_17_aktion_lte[1]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Stats by WP SlimStat