Monatlich kündbare Mobilfunktarife für Smartphone-User

61093_61093_2015_03_02_ete_startseite_aktion_33[1]

Bei eteleon.de finden sich nicht nur Handyverträge mit Mindestlaufzeit und neuem Handy, sondern auch flexible Tarife mit Smartphone-Leistungen und monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Aktuell werden hier drei sehr interessante Tarife angeboten, die diese Kriterien erfüllen. Der Günstigste nennt sich eteleon Smart 1000 und nutzt das deutsche o2-Netz. Freuen dürfen sich Smartphone-Besitzer hier nicht nur über die 1-GB-Internet-Flat

Klarmobil Allnet Flat Aktion mit Smartphone oder Gutschein

Wer viel und gerne telefoniert, entscheidet sich heute in der Regel für eine Allnet-Flat. Diese Tarife kosten heute deutlich weniger als noch vor zwei Jahren und einige Angebote kommen sogar mit interessanten Zugaben. Ein Beispiel dafür ist auch die aktuelle Allnet Flat von klarmobil, die es bei zwei Jahren Laufzeit auch mit vergünstigtem Smartphone oder

Monatlich kündbare Aktionstarife im Dezember

61093_Startseite_eteleon_Smart_Flat_2[1]

Handytarife, die sich bei Bedarf alle 30 Tage wieder kündigen lassen, erfreuen sich in der heutigen Zeit einer steigenden Nachfrage. Zwar muss hier auf das subventionierte Smartphone verzichtet werden, wofür aber die flexiblen Wechselmöglichkeiten überzeugen. Aktuell gibt es besonders günstige Handytarife mit nur 30 Tagen Mindestlaufzeit. Zu finden sind diese Aktionsangebote auf eteleon.de, wobei es

eteleon SMART 1000 – Flexibler Surf-Tarif

106463_2014_11_26_Startseite_eteleon_Smart_1000[1]

Die Nachfrage an günstigen Handytarifen steigt kontinuierlich. Doch häufig sind preiswerte Angebote oft an eine lange Vertragslaufzeit gekoppelt. Dass es auch anders geht, zeigt eteleon mit seinem SMART 1000 Tarif. Diesen gibt es bei Bestellung bis Silvester für nur 8,95 € Grundgebühr im Monat. Darin schon enthalten sind monatlich 250 Minuten und 250 SMS in

winSIM Flat L 1000

71815_2014_11_25_Startseite_wsim_Flat_L_1000_neu[1]

Jeder, der ein Handy besitzt, möchte dieses so kostengünstig wie möglich nutzen. Hier spielt der gewählte Mobilfunktarif eine entscheidende Rolle. Wer keine Lust hat, ständig seine Restkontingent an Freiminuten zu überprüfen, greift heute direkt zu einem Flatrate-Tarif. Selbst eine so genannte Allnet Flatrate gibt es mittlerweile für wenige Euro im Monat und Tarife wie die

DeutschlandSIM SMART 200 – Monatlich kündbarer Handytarif im o2-Netz

111133_2014_11_25_ete_Startseite_smart200[1]

Die Mobilfunk-Zeiten, in denen schon für die monatliche Grundgebühr ein halbes Vermögen ausgegeben werden musste, sind nun vorbei. Dass heute jeder auch für weniger als 3 Euro im Monat mobil telefonieren, texten und sogar surfen kann, zeigt DeutschlandSIM mit seinem SMART 200 Tarif. Jeden Monat gibt es hier ein kleines Kommunikationspaket, dass sich aus 50

Klarmobil Surf-Spar Tarif mit kostenloser Testphase

maintop_3408[1]

Handys und Smartphones gibt es heute fast überall. Sie werden zu günstigen Konditionen in diversen Onlineshops angeboten und selbst im Supermarkt hat es schon das ein oder andere Smartphone-Schnäppchen gegeben. Also überrascht es nicht, dass sich immer mehr Personen gegen das klassische Vertragshandy entscheiden. Dann wird aber trotzdem noch ein Mobilfunktarif sprich eine SIM-Karte benötigt.

PremiumSIM LTE Aktion

105763_2014_11_18_Startseite_premiumsim_LTE[1]

Wer sich heute ein neues Smartphone der Mittel- oder Oberklasse zulegt, bekommt meist ein LTE-fähiges Gerät. Dann könnte theoretisch auch unterwegs per Long Term Evolution auf VDSL-Nivau gesurft werden. Doch häufig sorgt der eigene Handytarif dafür, dass die mobile Internetverbindung ausgebremst wird. Entweder ist nur eine UMST-Flat enthalten oder es steht tatsächlich eine LTE-Option zur

DeutschlandSIM Smart 300 ohne Laufzeit

62819_Startseite_eteleon_Smart_Flat[1]

Viele Handybesitzer geben für die mobile Erreichbarkeit monatlich viel Geld und das häufig auch für Verträge, die ohne Top-Smartphone ausgeliefert werden. Wer hingegen relativ wenig mobil telefoniert, findet hingegen schon Tarife, die im Monat keine 5 Euro kosten. Ein gutes Beispiel dafür ist der DeutschlandSIM SMART 300 Tarif. Dieser nutzt das Netz von o2 und

PremiumSIM LTE S, M und L: Günstige 4G-Tarife mit- und ohne Vertragsbindung

76284_2014_10_08_Startseite_psim_LTE_3[1]

Immer mehr Smartphones können nicht nur über WLAN oder 3G-Mobilfunkstandard eine Internetverbindung aufbauen, sondern verfügen über ein 4G-Modul, über dass auch unterwegs mit beeindruckenden Bandbreiten jenseits der 30 MBit/s gesurft werden kann. Voraussetzung ist aber nicht nur eine Region mit LTE-Ausbau und ein kompatibles Mobilgerät. Damit sich Smartphones und Tablets im 4G-Netz anmelden können, bedarf

Stats by WP SlimStat